Gesundheitshof ?

Als wir 1995 hier anfingen, begrüsste uns noch eine Eule. Bei den dann folgenden Bautätigkeiten ist sie zwar verschreckt geflüchtet, nun aber wieder zurückgekommen, weil wir den Hof im Laufe der Zeit verwandelt haben und auch an einen Platz für sie dachten.

Jetzt kann man sich natürlich fragen : "Was hat das mit einem -Gesundheitshof- zu tun und was soll das überhaupt sein?"

Nun, unser Hof liegt in unmittelbarer Nähe zu den Naturschutzgebieten "Lengener Meer", "Stapeler Moor" und "Spolser Moor" in ruhiger und weitgehend unbelasteter Umgebung. Wenn man sich umsieht, schaut man auf friedlich grasende Schafe und  extensives Hochmoorgrünland .

 

 

Wir halten diese "Ostfriesischen Milchschafe" so naturnah, wie möglich und gewinnen aus ihrer Milch einen hervorragenden, gesunden Weichkäse. Diesen Käse und andere Produkte rund ums Schaf, können unsere Besucher entweder in unserem Hofladen kaufen, oder direkt in unserem Hofcafe zusammen mit einem selbstgebackenen Biobrot und einer Tasse heißen Kaffee oder Kakao/Tee direkt genießen. Natürlich kommen auch die Liebhaber selbstgebackener Landfrauenkuchen auf ihre Kosten.

 

 Nun haben wir nochmals das Aussehen unseres Hofes verändert und eine Naturheilpraxis integriert, die von Heike Gerbracht betrieben wird. Termine werden dort nach Absprache vergeben. Somit kann, wer möchte, auch etwas für seine Gesundung an "Geist und Körper" tun.

 

Das ist der Grund, warum wir von einem "Gesundheitshof" sprechen!